Nach oben

Channeling, eine energetische Botschaft

Beraterin Kassandra: Channeling, eine energetische Botschaft


Channeling, eine energetische Botschaft: Foto: © sarayut sy / shutterstock / #1819721660
Foto: © sarayut sy / shutterstock / #1819721660

Übersetzt bedeutet Channeling, kanalisieren, lenken oder schleusen. Jeder Mensch hat bereits diese Erfahrung gemacht, wenngleich er davon nichts mitbekommen hat. Die Botschaften erreichten Sie in Form von Energie.

Welche Gedanken lassen sich empfangen?

• die anderer Menschen
• die von Verstorbenen
• die von Tieren
• die eigenen Gedanken
• die von anderen Geisteswesen

Es handelt sich um Gedankenmuster, Gefühle oder Bilder. Channeln können Sie lernen. Dazu brauchen Sie nur ein wenig Geduld und Sie müssen dazu in der Lage sein, Ihr Ego mit all seinen Meinungen und Gefühlen an die letzte Stelle zu stellen. Im Prinzip kann jeder Mensch channeln. Alle Menschen haben eine Verbindung mit dem göttlichen Licht. Damit Sie Gefühle und Bilder empfangen können, ist erst einmal wichtig, dass Sie die Energie bewusst fühlen. Ist Ihnen das gelungen, werden Sie merken, wie sich Ihnen die geistige Welt immer mehr öffnet. Dann können Sie feinstoffliche Energien wahrnehmen und sind in der Lage, das von Geistführern oder Engeln erhaltene Wissen weiterzugeben.

Was bringt Channeling?

Das Channeling kann Sie dabei unterstützen, besser mit schwierigen Situationen in Ihrem Leben klarzukommen. Ihre Zukunft kann auf den richtigen Weg gebracht werden und Ihnen zeigen, was Sie für die Zukunft unternehmen können. Mit dem Channeln können ebenso verborgene Talente, die in Ihnen schlummern, ans Tageslicht gebracht werden. Sie bekommen einen Einblick in Ihre Lebensaufgaben. Bei Fragen zu Ihrer Gesundheit kann Sie das Channeln ebenfalls unterstützen. Oftmals wird Ihnen dabei bestätigt, was Sie ohnehin bereits gefühlt oder geahnt haben.

Welche Fragen können Sie stellen?

Wichtig ist, dass es sich auch wirklich um eine Frage handelt. Sind Sie nervös, kann es sein, dass nur ein Gefasel von Sätzen, die in keinem Zusammenhang stehen oder nur Satzglieder zu vernehmen sind. Diese helfen Ihnen nicht, Antworten auf Ihre Fragen zu finden, da Sie keine Frage gestellt haben. Stellen Sie die nächste Frage erst, wenn Sie auf die aktuelle, eine Antwort erhalten haben. Werden gleich mehrere Fragen von Ihnen gestellt, ist es möglich, dass nur auf eine, eine zufriedenstellende Antwort möglich ist oder sie können nicht sagen, auf welche der Fragen das „Ja“ oder „Nein“ zutrifft.

Haben Sie eine Fragestellung, dann können Sie diese dem Universum stellen. Sie können auch Wünsche äussern und einen Blick in die Zukunft erhalten. Das Medium kann dazu Mittel nutzen, wie Runen, Tarotkarten oder Orakel. Das Medium benötigt Konzentration. Es kann meditieren oder sich in Trance versetzen, um Kontakt mit ausserweltlichen Wesenheiten aufzunehmen.

Die Fähigkeit des Channelns selbst erlernen

Möchten Sie lernen zu channeln, ist es wichtig, dass Sie dazu in der Lage sind, sich komplett fallen zu lassen. Sie müssen Ihre Energie spüren. Sie erhalten Botschaften aus einer anderen Welt. Das Unterbewusstsein sendet Ihnen die Antworten. Sie müssen daher die Meditation lernen und Ihren Kopf frei von allen Gedanken machen. Vertrauen Sie sich und Ihrem eigenen Geist sowie der Wesenheit, die Sie anrufen. Legen Sie Ihre Bedenken ab. Bedenken sind negative Energien. Die Botschaften, welche Sie empfangen, wenn Sie Zweifel haben, sind verwässert und nicht richtig zu lesen. Haben Sie keine Zweifel vor dem Channeln und auch nicht vor der Magie oder der Wesenheit. Ausser diesen Fähigkeiten sind noch andere Aspekte wichtig. Möchten Sie Channeln darf dies nur
geschehen, wenn es einem reinen Zweck dient. Sie dürfen sich daran nicht bereichern wollen. Sofern Sie auch Kontakt zu Wesenheiten für andere aufnehmen möchten, ist es wichtig, dass Sie dabei ebenso neutral sind wie bei sich selbst.

Stift-Papier-Methode

Eine weitere Möglichkeit, die Antworten, die empfangen wurden, weiterzugeben, ist die Stift-Papier-Methode. Nehmen Sie einen Stift und ein Stück Papier zur Hand, bevor Sie mit dem Channeln beginnen. Dann stellen Sie die Frage. Warten Sie einfach. Den Stift halten Sie in der Weise in der Hand, dass der Punkt in der Papiermitte liegt. Über kurz oder lang spüren Sie, wie Ihre Hand anfängt, sich zu bewegen. Lassen Sie sie einfach. Hören Sie auf Ihren Instinkt.

Nachrichten, welche Sie auf diese Art und Weise erfahren, unterscheiden sich von Person zu Person. Seien Sie sich aber dessen bewusst, dass es keine klaren Wörter oder Sätze sind, die Sie empfangen. Es werden eher Symbole oder Zeichen sein, welche die Antwort darstellen und sich auf Ihre Frage beziehen oder auf diese hindeuten. Die Interpretation obliegt Ihnen. Es kann ein wenig knifflig werden und nicht ganz einfach, die Nachrichten zu deuten. Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl. Ihr Bewusstsein kann es vielleicht nicht trainieren. Die Antwort, welche Sie erhalten, kommt aus Ihrem Inneren und ist weiterhin vorhanden.



© Zukunftsblick Ltd.

Rechtliche Hinweise


Beraterin Kassandra

Beraterin Kassandra

Als Expertin berate ich Sie in allen Lebenslagen. Ich bin nach wie vor fasziniert von der Treffsicherheit und beantworte Ihre Fragen einfühlsam und wertfrei.

Hier mehr über Kassandra erfahren


Hotlines
0901 001 938
(sFr. 2.99/Min.)
Alle Netze
0900 515 24416
(€ 2.17/Min.)
Alle Netze
901 282 63
(€ 2.00/Min.)
Alle Netze
0900 310 204 711
(€ 2.39/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend

Gratis-Dienste

Unsere kostenlosen Online-Tools:

Besuchen Sie unsere Hauptseite: www.zukunftsblick.ch